Tisch am 09.09.15

ThdG_Dani-Fels_Front ThdG_Dani-Fels_Back

Der Tisch meldet sich wieder nach der Sommerpause. Während den für St.Gallen ungewöhnlich heissen Sommertagen hat sich einiges getan. Die Stadt hat angekündet, dass sie für die Planung des Areals gemeinsam mit den Direktbetroffenen des Bahnhof Nord Quartiers nach Lösungen suchen möchte. In Zeitungsartikeln, der städtischen Entwicklungsplanung und aller Munde häuft sich der Begriff „partizipativer Prozess“ – ein in St.Gallen bisher selten diskutiertes Thema. Was jedoch „Partizipation“ in diesem Zusammenhang bedeutet, welche Voraussetzungen, Herausforderungen und Dynamiken diese mit sich zieht, wird uns FHS-Dozent Dani Fels am 9. September erläutern. Nach einem mentalen Ausflug an Orten, die als Beispiele für Partizipation gelten, kommen wir in der anschliessenden Diskussion wieder zurück zum Bahnhof Nord. Im Plenum diskutieren wir die Chancen, Schwierigkeiten oder gar Risiken eines partizipativen Prozesses im Quartier hinter den sieben Gleisen. Wir treffen uns um 19:00 Uhr bei der Treppe des Spanischen Klubhauses und verlagern unseren mentalen Ausflug (je nach Wetter) physisch in die Bahnhof Nord`sche Natur.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s